fleche

Aus Rebalangen biologisch bewirtschaftet, der natürliche Wein drückt das Terroir aus, fern von konventionellen Praktiken. Der Winzer, sehr aufmerksam auf der Umwelt, lehnt alle chemischen Zusätze ab und erstellt einen lebendigen und freien Wein.

IM WEINBERG
Die Weinbauern respektieren Boden, Untergrund, Reben und zum Schluss den Weingeniesser. Die Regeln von biologischen oder biodynamischen Praktiken werden genützt und kontrolliert von unabhängigen privaten Einrichtungen: Agriculture biologique, Ecocert für Bio und/oder Demeter, Biodyvin für Biodynamie. Es ist denn festgestellt, dass der Weinbauer gründet seine Praktiken auf dem Respekt des Lebens, ohne Hilfe der Chemie. Hier findet sich der Kern der natürlichen Philosophie, eine ethische und verantwortliche Verpflichtung.
Zum Beispiel, der Weinbauer pflügt vorsichtig den Boden, weil er sich um die Wurzeln der Weine kümmert. Die Weinreben werden nur in kleinen Mengen guter Qualität mit Absicht erzeugt. Einige Weinbauern wenden die Biodynamie an, die verstärkt noch ihre Verbindung mit der ganzen Umwelt.

IM KELLER
Die Ernte erfolgt per Handlese. Es werden nur natürliche Hefen zur Vergärung verwendet und der Zusatz von Schwefel bleibt sehr gering (30 mg/liter für rot, 40 mg/liter für weisser wenn nötig) oder null (Zeichen “Vin sans sulfites ajoutés”).
Der Wein wird zart und langsam behandelt, um seine “Seele” nicht zu verändern: keine oder nur einige Umfüllen, Lagerungen auf der Hefe, leichte Filtrationen usw… Zusammenfassend, kann man sagen, dass der natürliche oder bio Winzer begleitet den Wein, damit er die Traube treulich spiegelt .

IN DER FLASCHE
Der « natürliche » Weinbauer schätzt am höchsten seine Freiheit und stellt sich gern als Grenzgänger vor. Deshalb wird manchmal der natürliche Wein als Landwein oder einfach Wein aus Frankreich verkauft und nicht mit einer Ursprungsbezeichnung

BIO oder NATURWEINE : EINIGE MERKMALE
Natürlicher Wein ist ein freier Wein, der manchmal gezähmt werden muss.
Es ist oft ein sensibler und spröder Wein, der Gas häufig enthält. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihren Wein einige Stunden vor der Verkostung zu dekantieren. So wird Ihr Wein aufgehen und blühen, und seine aromatische Komplexität vollkommen erkennen lassen. Jede Flasche natürlicher Wein ist eine neue Entdeckung und ladet geselliges Beisammensein und Genuss ein.

PETITESCAVES.COM, DIE NATURWEINE WEBSEITE
Begeisterte Weinfreunde haben diese Webseite Petitescaves.com gegründet für alle Weinfreunde die für natürliche Weine schwärmen aber auch für Neulinge. Wir freuen uns jeden Tag neue Geniesser anzuziehen.
Entdecken Sie auf unsere Webseiten: eine Auswahl von berühmten Weinbauern und neuen Newcomer, mit einer Biobeschreibung, Aktualitäten, Entdeckungspakete und wertvolle Ratschläge
Wenn Sie den besonderen Wein oder die Information Sie suchen nicht gefunden haben, bitte setzen Sie sich in Verbindung mit uns : serviceclient@petitescaves.com

LIEFERUNG WORÜBER SIE SIND IN DER WELT
Versandkosten:

 

 

FOR YOUR INFORMATION, ALL THE SHIPPING COST ARE BASED ON THE BOTTLE WEIGHT.

THERE FOR, LET'S SAY
A BOTTLE IS 1
A BOTTLE OF CHAMPAGNE IS 1.5
A MAGNUM IS 2
A MAGNUM OF CHAMPAGNE IS 3 ETC..
 
 


Who are We ?
Petitescaves.com, is above all a team of passionate guys who keep their aim constantly focused on making you discover and enjoy the benefits of Natural Wine...
For further information.
Organic wine or natural wine ?
Natural wine is elaborated from organic
or "biodynamic" grapes. A "natural" winemaker
makes wine without chemical additives and
with a minimum add-sulfur…
For further information.
ALL OUR VIDEOS
Natural wine in pictures… Exclusive short movies by Petitescaves.com, to tell you about passion, healthy grapes and good wines... >>
DID YOU SAY NATURAL WINE?
It explains everything! Natural wine = happiness to discover healthy wines, sometimes original, winemakers Nature friendly >>
FOLLOW OUR NEWS!
Follow our news ! Natural wine enthusiast or simple
amateur , stay aware of appointments
offered by our specialists >>
LE VIGNERON DU MOIS - À découvrir ici
The Winemaker of the month Christophe Lindenlaub, installed in Alsace.